Polanik AVK Group ist Mitglied der IAKS geworden
Send inquiry to project-manager

AVK Group ist Mitglied der IAKS geworden

25.10.2012, Köln

AVK Group ist Mitglied der Internationalen Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen (IAKS) geworden. Ziel der IAKS mit rund 1.000 Mitgliedern in über 110 Ländern ist die weltweite Schaffung hochwertiger, funktionaler und nachhaltiger Sportanlagen.

Die IAKS ist die einzige vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannte Organisation für Fragen desSportstättenbaus.  Sie kooperiert mit dem Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) und zahlreichen weiteren Partnern.

Nachrichten

Omega erweitert Partnerschaft mit FINA und IOC

Swiss Timing Ltd als Tochtergesellschaft der Omega zu exklusivem offiziellem Partner für Zeitabnahme der FINA für den Zeitraum 2014-2021 und zu weltweitem Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) bis 2032.

Geschäftstreffen in Iran

Manager der Firma AVK GmbH George Barsegyan trug zusammen mit der Delegation der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) eine Reihe von Geschäftstreffen in Iran aus.

Almaty Arena, Almaty (Kasachstan)

Die AVK GmbH leistete die Lieferung und Inbetriebnahme des Wertungs- und Zeitnahmesystems von Swiss Timing.