AVK Group ist Mitglied der IAKS geworden
Send inquiry to project-manager

Das Treffen mit Swiss Timing, März 2019

29.04.2019, Wien, Österreich

Im März 2019 besuchte der Leiter der regionalen Vertriebsabteilung der weltbekannten Schweizer Firma Swiss Timing die Zentrale der AVK GmbH. Während der Verhandlungen fassten die Parteien die Ergebnisse des erfolgreichen Jahres 2018 zusammen und vereinbarten eine Strategie für die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit für 2019.

Swiss Timing - der allgemein anerkannte Weltmarktführer unter allen Herstellern von Zeitmesssystemen. Das Unternehmen ist seit mehr als achtzig Jahren ein offizieller Zeitnehmer des Internationalen Olympischen Komitees. Die Zeitmesssysteme lösen die folgenden Aufgaben: Sammeln von Informationen von Wettkampfsportlern, Analyse, Verarbeitung, Speicherung und Visualisierung von Ergebnissen mithilfe von Druckern, Monitoren, Tafeln, Bildschirmen.

 Keine Sportanlage kann als modern betrachtet werden, um den technischen Anforderungen der Sportverbände gerecht zu werden und das Recht auf Wettkämpfe auf höchstem Niveau zu beanspruchen, ohne technisch mit einem chronometrischen Komplex ausgestattet zu sein.

 Die Hauptkomponenten von Swiss Timing-Bewertungs- und Timing-Systemen sind:

 • Elemente der Informationssammlung (Sensoren zur Fixierung der Start-, Ziel- und Zwischenabschnitte - Starttore, Semaphore, Querbalken, Startsockel, Abschlussplatten, Fotofinisch).

• Chronometer oder Timer - das Hauptelement des gesamten Systems.

• Steuercomputer mit spezieller Software

• Kommunikationsleitungen, Audio- und visuelle Signale (einschließlich Ausrüstung für die Arbeit der Kommentatoren).

• Kommunikationsvorrichtungen, die Systemelemente verbinden.

• Informationsanzeigegeräte (Informationstafeln, Angriffszeitkarten, Sporttafeln, Videobildschirme).

 Das Unternehmen AVK-Gruppe führt als offizieller Exklusivvertreter von Swiss Timing in den GUS-Staaten einen kompletten Arbeitszyklus durch - Lieferung, Installation und Wartung von Swiss Timing-Geräten.

Nachrichten

Anzeigetafel in Wien

Die AVK GmbH liefert und installiert verschiedene Arten von Sportgeräten in verschiedenen Städten und Länder

Treffen mit einem italienischen Partner, April 2019

Im April 2019 hielt der Vorstandsvorsitzende der AVK GmbH zusammen mit dem Direktor der Abteilung vom Versorgungskettenmanagement ein traditionelles Treffen mit einem unserer wichtigsten Partner und guten Freunden, Simone, einem Mitglied von Board of Directors des weltbekannten italienischen Unternehmens Sport System. Die Gespräche fanden in der Steiermark statt, einer malerischen österreichischen Region, die für ihre Kurorte und Weinberge berühmt ist.

Das Treffen mit Swiss Timing, März 2019

Im März 2019 besuchte der Leiter der regionalen Vertriebsabteilung der weltbekannten Schweizer Firma Swiss Timing die Zentrale der AVK GmbH. Während der Verhandlungen fassten die Parteien die Ergebnisse des erfolgreichen Jahres 2018 zusammen und vereinbarten eine Strategie für die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit für 2019.

Präsentation des Investitionspotenzials von Bashkortostan (Russische Föderation), April 2019, Wien, Österreich

Am 10. April fand in Wien eine Präsentation des Investitions- und Wirtschaftspotenzials der Republik Baschkortostan (RF) statt. Die Delegation wurde persönlich vom amtierenden Oberhaupt von Bashkortostan Radiy Khabirov geleitet. An der Veranstaltung nahmen Vertreter von Wirtschaftskreisen und Regierungsbehörden der Republik Österreich teil, einschließlich der CEO der AVK GmbH.